Unterricht/Kurse/Workshops

Adler

Raimo

                  


In meiner langjährigen Erfahrung bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen als Kurs/Workshopleiter, aber auch als Vater, habe ich interessante Programmangebote entwickelt, und möchte so meinen Beitrag für deren Entwicklung, insbesondere  der Kreativität und Fantasie, leisten, und ihnen Fähigkeiten vermitteln die sie weiterentwickeln können, die ihnen Freude bringen oder sogar für ihren zukünftigen beruflichen Weg von Nutzen sind.


Hier die aktuellen Angebote ab August in Rheinsberg:


  1. Schlagzeug-Percussionsunterricht  für Kinder, Jugendliche und Erwachsene


Hier lernst du im Einzel-oder Duounterricht das Schlagzeug und viele weitere

Percussionsinstrumente und Klanginstrumente kennen und spielen. Neben

den Grundlagen(Noten, Technik, Motorik) möchte ich Feeling fürs musizieren

und ein umfassendes musikalisches Grundverständnis beim Schüler entwickeln,

so das ein freies kreatives Entfallten am Instrument möglich wird und so die

Freude am eigenen musikalischen Ausdruck erlebt werden kann.Ich biete zusätzlich

Ensemblestunden an um das gemeinsame Musizieren zu erleben. Auch bin ich offen

für Bandprojekte(Percussionband-Performancegruppe)

Unterricht ab 6 Jahre: Einzelstunde, einmal die Woche 45min: 55€, monatl.

                    Duostunde, einmal die Woche 60min: 45€, monatl.

Ensemblestunden einmal monatl. kostenfrei

Anmeldungen bei Interesse bei mir. Probestunde 10€

 


    2. Jonglierunterricht -und Kurse , Zirkusprojekte


Kurse und Unterricht ab 6 Jahre, mind. 5 Teilnehmer, max 10

Kosten abhängig vom Veranstalter, Honorar welches ich bekomme

Requisiten: Bälle, Flowerstick, Teller, Keulen, Pois. Requisiten für 10 Teilnehmer sind vorhanden.

Ab 10 Jahre auch Kurse, Unterricht im Stockdrehen für Feuershow


    


   








   3. HalloBumBum -musikalisches Abenteuer-


Lerne das KinderHallobumbum Lakidai kennen und ausprobieren. Eine einzigartiges von mir entwickeltes

Musikinstrument, welches mehrere Percussionsinstrumente(Trommel, Klangfrösche, Rasseln) und ein Melodieinstrument(Xylophon) in sich vereinigt und dadurch ein breites Spektrum des Musizierens ermöglicht.

Es kann umgehängt wie eine Gitarre, oder auf einem Tisch stehend,

gespielt werden. Und es können bis zu 4 Kinder an einem Instrument

gemeinsam spielen.  Zum freien spielen, improvisieren, aber auch um

Stücke zu kreieren. Du kannst erste musikalische Erfahrungen mit

Klang und Rhythmus erleben, oder für deine

Kreativität beim musizieren neue Inspirationen erleben.

Mein großes HalloBumBum ist natürlich auch dabei.



Möglich sind Kurse, Projektwochen, Workshops an Schulen oder Ferieneinrichtungen mit der Option zum selberbauen, auf Anfrage.



    4. Muta-Fun : Musizieren, Tanzen, Freude haben


Hier können Kinder eine Vielzahl akustischer Instrumente (Orffsche Instrumente) kennenlernen, ausprobieren und unter meiner Anleitung verschiedene Möglichkeiten des gemeinsamen Musizieren erfahren und erleben.

Ich möchte bei den Kindern ein Gefühl(Feeling) fürs Musizieren anregen und sich aufs hören(lauschen) und zuhören einzulassen.

Und da zur Musik in gewisser Weise auch Tanzen gehört, fließt dies mit ein und ich leite es auf  einfache Art und Weise mit an.

So können die Kinder ein schönes, freudiges, klingendes, bewegtes Erlebnis, gemeinsam mit anderen Kindern haben, selbst aktiv werden und ihre Sinne schulen.


Ablauf: Gruppenstärke max. 10 Kinder, ab 4 Jahre, Zeitdauer 4-7 Jahre-60min, darüber auch länger,max 90min möglich.

Instrumente : Trommeln, Schlitztrommel, Rasseln, Klanghölzer, Xylophon, Gongs, Glocken, und als Highlight: das KinderHalloBumBum und mein großes HalloBumBum.

Möglich sind laufende Kurse, Projektwochen, Workshops an Schulen, Freizeiteinrichtungen und Ferienlager(ect)